Das erste, was uns bei XRP auffällt, ist die Tatsache, dass es die viertwichtigste Kryptowährung pro Marktkapitalisierung ist, mit +10 Milliarden. Der Preis ist jedoch bisher nicht unglaublich: nur 0,24 USD pro Einheit. Nichts, was man mit den anderen Kryptos in den Top Ten vergleichen kann, aber dennoch schöne Möglichkeiten für die absehbare Zukunft.

Die Firma Ripple Labs, die 2012 von Chris Larsen und Jed McCaleb gegründet wurde, war der Schöpfer von XRP (auch vor 2018 als Ripple bekannt). Das XRP-Ledger wurde jedoch seit 2013 Open Source, und das Unternehmen (Ripple Labs) hat dafür gesorgt, dass es sich sehr gut von anderen unterscheidet die Altmünze (XRP).

Nach ihnenGrundsätzlich ist Ripple „ein Technologieunternehmen, das die effizientesten Lösungen für den weltweiten Geldtransfer bietet“. und XRP ist „ein unabhängiger digitaler Vermögenswert“ mit seinen eigenen Blockchain. Ist nicht abbaubar, aber jeder kann kaufen und verkaufen. Es geht also mit dem Fluss von Angebot und Nachfrage einher und es gibt eine eigene „XRP-Armee“, die auf die großartigen Neuigkeiten wartet.

Diese großartigen Neuigkeiten darüber könnten im Jahr 2021 und darüber hinaus eintreten. Dann präsentieren wir Ihnen einige herausragende XRP-Preisvorhersagen, weil Bitcoin ist nicht der einzige im Wahrsagungsclub.

Prime XBT / 25 - $200

Diese professionelle Handelsfirma bedient 150 Länder und analysiert in der Regel Kryptowährungspreise auf der Grundlage technischer Daten und Expertenmeinungen. Wie angezeigt von ihnen: „Durch die Unterstützung von Aufsichtsbehörden, Branchenexperten und mehr wird sichergestellt, dass Ripple und XRP eine starke Preisentwicklung erzielen.“

Ihre Prognose liegt vor 2023 bei mindestens 25 USD pro Token, vor allem von FOMO (Fear of Missing Out) vorangetrieben. Angesichts der Tatsache, dass die von Ripple Labs entwickelten internationalen Zahlungssysteme mit mehr als 300 Finanzinstituten auf der ganzen Welt erfolgreich sind, und dies auch Verwenden Sie das XRP Als Tauschmethode könnte diese Währung bis 2025 sogar 200 USD pro Token erreichen.

Das wäre von nun an eine erstaunliche Steigerung von + 83.200%. Nicht schlecht, oder?


TradingBeasts / 0.25 - $0.44

Dieses Bildungshandelsportal verspricht, seine Vorhersagen täglich zu aktualisieren, „mit historischen Daten zu arbeiten und eine Kombination aus linearen und polynomiellen Regressionen zu verwenden“. Der Hauptstratege dahinter ist Michael Kuchar, Gründer und CEO der Seite und Experte für Forex und Kryptowährungshandel. Um die Vorhersagen zu erstellen, verwendet er eine Fusion aus grundlegender und technischer Analyse.

In Bezug auf XRP, Die Website berechnet ein Tief von 0,25 USD pro Token bis 2021und ein Hoch von 0,44 USD pro Token bis 2023. Der Gesamtanstieg am Ende könnte + 83% betragen, aber wir müssen einige Jahre warten, um zu sehen, ob sie richtig sind.


WalletInvestor / 0.20 - $0.041

Dies ist ein Dienst, der künstliche Intelligenz (KI) verwendet, um seine Prognosen mit einer Genauigkeit von 70,3% gemäß seiner Webseite zu erstellen. Die KI führt eine automatische technische Analyse anhand der verfügbaren Daten durch und berechnet in den nächsten Jahren leider keine guten Nachrichten für XRP: „Laut unserem Prognosesystem ist XRP eine schlechte langfristige Investition (1 Jahr)“. Huch.

Für Sie, Der XRP wird im Jahr 2021 zwischen 0,20 USD pro Einheit liegen (nach einem Absturz in diesem Jahr) und kaum 0,041 pro Token im Jahr 2025. Dies würde einen starken Rückgang von -83% in den nächsten fünf Jahren bedeuten. Vielleicht fehlt hier eine grundlegende Analyse, aber es ist klar, dass WalletInvestor in Bezug auf XRP bärisch ist.

LongForecast / 0.21 - $0.16

Diese Webseite wird von der Economy Forecast Agency (EFA) betrieben, einer unabhängigen Einrichtung, die auf langfristige Finanzmarktprognosen spezialisiert ist und deren Spezialisten „mathematische und statistische Vorhersagemethoden verwenden, die auf den vorhandenen historischen Daten basieren“. Die fundamentale Analyse, der regulatorische Status und die einfache Attraktivität des Instruments werden ebenfalls berücksichtigt.

Sie sind auch irgendwie bärisch über XRP. Auf diese Weise ihre Vorhersage geht von einem Tief von 0,21 USD pro Token im Jahr 2021 auf ein Hoch von 0,16 USD pro Token im Jahr 2024. Mit dem letzten ist XRP für sie eine Bindung, um -33,3% zu fallen. Das ist eine etwas weniger düstere Vorhersage als die von WalletInvestor, aber auf lange Sicht jedenfalls schlecht.


Robert Art / 10 - $200

Keine Sorge, wir beenden die Liste mit etwas Hellerem. Der Blogger und Investor Robert Art, auf YouTube als Crypto Rob Art bekannt (wo er +18.000 Abonnenten hat), ist kurz- und langfristig sehr optimistisch für XRP. In der Tat ist er als leidenschaftliches Mitglied der XRP-Armee bekannt, also ... vielleicht sollten Sie dieses mit einem Körnchen Salz nehmen. Seine Meinung ist jedoch bemerkenswert.

Zum Starten Sagte Robert im Jahr 2018 die XRP würde (an einem unbestimmten Datum) 10 USD erreichen pro Token "und darüber hinaus". Seitdem sind zwei Jahre vergangen, aber er hat seine Meinung nicht geändert. In diesem Jahr ist seine Erklärung dazu Dieses hier:

„XRP liefert bessere Renditen als Bitcoin. Warum? In Bitcoin ist das 16-fache des Kapitals investiert. Das Verschieben von $8 Milliarden auf $80 Milliarden ist viel einfacher als das Verschieben von $140 Milliarden auf $1.4 Billionen. “

Darüber hinaus erklärt seine kurze Biografie auf Twitter, dass er fest an „einen $200 XRP“ glaubt. Wann? Er sagte es nicht, aber vielleicht würde es in den nächsten Jahren sein.

Jenseits bullischer oder bärischer Vorhersagen, sei immer vorsichtig. Denken Sie daran: Der Handel mit Kryptowährungen birgt neben den Chancen auch Risiken. Viel Spaß beim Handeln!

0
Author

Literaturprofi in der Kryptowelt seit 2016. Schriftsteller, Forscher und Bitcoiner. Arbeiten für eine bessere Welt mit mehr Dezentralisierung und Kaffee.

Write A Comment