Zuallererst sollte dieser Artikel in der Schriftart Comic Sans veröffentlicht werden, da dies ein offizielles Symbol des ursprünglichen Doge-Memes ist. Und genau hier kommt die erfolgreiche Kryptowährung Dogecoin (DOGE) her.

Wir können unsere Geschichte bereits 2005 beginnen, als die erste Zutat für diese Währung erschien: das falsch geschriebene Wort „Doge“ anstelle von „Dog“. Dieser Fehler mit einem beabsichtigten Zweck war Teil des Kapitels „Biz Cas Fri 1“ aus dem Puppenspiel des Homestar Runner, in dem Homestar Strong Bad als seinen „Dogen“ bezeichnet, während er versucht, ihn abzulenken.

Aber erst 2010 würde Kabosu ihren großartigen Auftritt haben. Sie fragen sich, wer Kabosu ist? Du hast sie schon überall und oft gesehen. Sie ist im Logo von Dogecoin, weil Sie ist die entzückende Shiba Inu, deren lustiges Bild das beliebte Doge-Mem hervorgebracht hat.

Kabosu Foto. Quelle: kabosu112.exblog

Kabosu kommt aus Japan und lebt glücklich mit ihrer Retterin, der Kindergärtnerin Atsuko Sato, zusammen. Sie war diejenige, die zuerst das Foto in ihrem persönlichen Blog geteilt hat. Wenige Monate später begannen die Leute auf Reddit und Tumblr, das Wort „Doge“, die Schriftart Comic Sans und das Bild des Kabosu zu mischen basteln Sie einige lustige Reflexionen und Geständnisse. Die Popularität explodierte besonders 2012: Doge wurde als langlebiges Mem geboren.

Dogecoin erscheint

Und dann, fast aus heiterem Himmel, kaufte jemand an einem langweiligen Tag im Jahr 2013 die Domain Dogecoin.com, fotografierte das Logo und verteilte Comic Sans-Text im Internet. Das alles weil er versprach ihren FreundenMit Sarkasmus würde er in „Dogecoin“ investieren, weil es das nächste große Ding war. Genau so entstand die Idee von Jackson Palmer, einem Vermarkter für Adobe Systems in Sydney (Australien).

Wenig später entdeckte der Softwareentwickler bei IBM Billy Markus aus Oregon (USA) die kleine Webseite per IRC-Chat. Er mochte die Idee und bekam Kontakt mit Palmer, um sie Wirklichkeit werden zu lassen, auch bekannt als funktionierende Kryptowährung und nicht nur eine lustige Website.

Infolgedessen wurde Dogecoin (DOGE) am 6. Dezember 2013 offiziell eingeführt, mit eigene Blockchain und ein ursprüngliches Gesamtangebot von 100 Milliarden Dogen (das sich später in ein unbegrenztes Angebot ändern würde). Palmer und Markus beschlossen, es aus dem inzwischen aufgelösten Luckycoin (LKY) und dem Silber der Kryptowährungen, Litecoin (LTC), herauszuholen.

Dieser brandneue Altmünze verspricht eine Blockzeit (und bestätigte Transaktionen) von nur einer Minute und bot zu Beginn zufällige Belohnungen für seine Bergleute. Sein Bergbau unterscheidet sich von Bitcoin und Unternehmen in dem Sinne, dass dieses System ASIC-resistent ist, was bedeutet, dass Sie Dogen nur mit GPU und einem normalen PC abbauen können und keine spezielle Maschine benötigen.

Dann bauen die Leute das tatsächlich ab? Ja. Laut CoinMarketCap (CMC) kaufen und verkaufen sie mit +200 Marktpaaren an zahlreichen Börsen. Warum sollten sie das tun, wenn dies nur ein Mem ist? Oh, komm schon, ist nicht Bitcoin, aber es ist mehr als ein Mem. Sein Hauptzweck ist es, als Belohnung für Content-Ersteller auf verschiedenen Plattformen zu arbeiten, und bemerkenswerterweise auf Reddit, wo es einen eigenen Tipp-Bot hat und immer noch eine riesige Community.

Bis heute hat Dogecoin eine Marktkapitalisierung von +355 Millionen Dollar und ein Preis von 0,0028 USD pro Token. Der ATH fand 2018 mit 0,018 USD pro Token statt, und CMC berechnet seit seiner Veröffentlichung einen Gesamt-ROI (Return of Investment) von + 403%.

Mit Blick auf einige Tierbrelmen

Die Schöpfer haben gesagt, dass die Popularität dieser Währung, die für sie nur ein Hobbyprojekt war, sie in den frühen Zeiten nicht einmal einen schönen Vorrat an Dogen ansammeln ließ. Es hatte von Anfang an viele Bergleute und Unterstützung, aber es gab auch einige Probleme.

In seinen frühen Zeiten (2013) wurden Millionen von Münzen aus der Dogewallet gestohlen, als ein Hacker "Zugriff auf das Dateisystem der Plattform erhielt und seine Sende- / Empfangsseite so änderte, dass alle Münzen an eine statische Adresse gesendet wurden" (Chohan). Glücklicherweise schloss sich die Community dann an, um die Initiative „Save Dogemas“ zu starten, um Münzen an diejenigen zu spenden, die sie bei dem Cyberangriff verloren haben. Sie konnten ihre Verluste in nur einem Monat wieder gutmachen.

Bild von Aranami / Flickr

Ein paar Jahre später kündigte Jackson Palmer an, dass es aus der Krypto-Community austreten würde, und er bleibt immer noch so. Bis 2017 ist die Tipp Bot in Reddit geschlossen weil sein Schöpfer Insolvenz angemeldet hat und einige der Benutzer ihre Dogen im System verloren haben. Aber damals wurde eine neue erstellt, die dieses Jahr funktioniert.

Kritik und Spott sind auch mit dieser Währung nicht gescheitert. Die Gemeinschaft bleibt jedoch stark.  

Sich den Dogen der Liebe stellen (und sie geben)

Dogecoin ist der Beweis dafür, dass Kryptos etwas Marketing brauchen. Die Schöpfer dachten darüber nach: Was wäre zugänglicher als ein Mem und Hunde? Jeder liebt Meme und Hunde. Warum also nicht mischen? mit einer Kryptowährung? Und voilà!

Die Einführung dieser speziellen Währung hat sich wie ein Lauffeuer verbreitet, auch wenn einige andere „Meme-Kryptowährungen“ vorher und nachher gekommen sind. wie BBQcoin, Cheesecoin, EvilCoin oder JesusCoin. Die meisten von ihnen sind inzwischen unbekannt oder tot, aber Dogecoin hat sich durchgesetzt und bleibt in den Top 50 pro Marktkapitalisierung.

Bild von BeatingBetting.co.uk / Flickr

Es gibt mehr als 100 Geldautomaten auf der ganzen Welt, um es gegen Bargeld einzutauschen, und Sie können sogar Dogen ausgeben in Produkten und Dienstleistungen wie Essen, Hosting, Spiele, Comics, Bücher, Glücksspiel, Kleidung, Musik, Kunst und ja, Häuser.

Andererseits, Die Dogecoin-Community ist dafür bekannt, dass sie diese Liebe auch in Form von Spendenaktionen zurückgibt. Sie sammelten 2014 50.000 USD für das jamaikanische Bobteam, das sich für die Olympischen Winterspiele in Sotschi qualifiziert hatte, es sich aber nicht leisten konnte. Nur wenige Monate später gelang es Doge4Water, 30.000 USD für die afrikanische gemeinnützige Wohltätigkeitsorganisation Water zu sammeln.  

An diesem schwierigen Jahr 2020 waren einige Mitglieder der Gemeinschaft beteiligt Spendenaktionen um bei der Wiederherstellung von Waldbränden in Australien zu helfen und COVID-19.

Andere zufällige Fakten über Dogen der Liebe? Einige Tiktoker schaffte es, den Preis von Dogecoin durch den Kauf in Massen im Juli zu erhöhen, und Dies ist die Lieblingskrypto von Elon Musk, CEO von Tesla, SpaceX und Neuralink.

Denken Sie daran, dies ist eine digitale Währung, die von Shiba Inus (und Elon Musk) weltweit bevorzugt wird. Wahrscheinlich das langlebigste Kryptomem und auch das teurere.

Author

Literaturprofi in der Kryptowelt seit 2016. Schriftsteller, Forscher und Bitcoiner. Arbeiten für eine bessere Welt mit mehr Dezentralisierung und Kaffee.

Write A Comment