Die Börse ist für die meisten Menschen ein schwieriges Spiel. Es steckt viel Geld drauf (in der Tat eine lächerliche Menge Geld), und große Investoren profitieren von den Erfolgen… und Misserfolgen anderer. Die Welt der Kryptowährung ist nicht so weit davon entfernt, weil sie ähnlich funktioniert. Aus diesem Grund haben wir jetzt die Fälle GameStop und Dogecoin, die von einer Gruppe von Einzelinvestoren von Reddit unterstützt werden.

Dogecoin-Kabosu-Meme-Münze

Dies ist vielleicht eine historische Sache in der Weltwirtschaft, also pass auf, denn eine Gruppe von Ihre durchschnittlichen Teenager haben der Wall Street und den unethischen Praktiken an der Börse den Krieg erklärt. Dabei gelang es ihnen erfolgreich, das zu fahren memecoin Dogecoin (DOGE) in kürzester Zeit zu neuen und unerwarteten Höhen.

Es gibt jetzt Hundefieber und viele (wahrscheinlich junge) Leute verdienen mit einem Mem. Wie konnte das passieren? Lassen Sie uns erklären.

Der Markt funktioniert wirklich so?

Auch hier wissen die meisten Menschen nicht, wie genau die Wirtschaft (und der Aktienmarkt) funktioniert. Es gibt Regeln und VorschriftenNatürlich, aber am Ende kommt es auf Angebot und Nachfrage an. Sie klingen vielleicht etwas kompliziert, sind es aber nicht.

Um es zusammenzufassen: Wenn etwas einfach, billig und schnell in großen Mengen zu produzieren und zu vertreiben ist (zu liefern), ist der Bedarf der Menschen an diesem Produkt (die Nachfrage) nicht so hoch, also ist der Preis nicht ' auch nicht hoch. Es ist eine billige Sache, weil das Angebot die Nachfrage übersteigt. Im Gegenteil, wenn es schwierig ist, dieses Ding zu produzieren und zu vertreiben, und die Leute es wirklich wollen, dann ist der Preis höher. Weil die Nachfrage das Angebot übersteigt.

Im wilden Gebiet der Börsen könnte sich das ändern. Hauptsächlich, weil die Aktien die symbolischen Teile eines Unternehmens sindSie sind also nicht physisch und die Berechnung ihres tatsächlichen Werts ist kein genauer Prozess. Ihre Preise steigen normalerweise, wenn es gibt gute Nachrichten für das betroffene Unternehmen (ein neues Produkt, Release, Partnerschaft usw.). Und sie sinken, wenn dem betroffenen Unternehmen schlimme Dinge passieren (geringe Umsätze, Skandale, Produktfehler usw.).

Manchmal werden Angebot und Nachfrage jedoch nicht nur für die guten oder schlechten Nachrichten beeinflusst. Manchmal entscheiden sich die Menschen in der Umgebung für den Kauf oder Verkauf, nur weil sie es aus tiefstem Herzen und aus Launen heraus wollen. Manchmal verbindet sich dieses Kauf- oder Verkaufsereignis mit vielen anderen, so dass sich viel Geld bewegt.

Die Sache ist, wenn Leute viel verkaufen, wird dieses Produkt weniger wertvoll. Wenn sie viel kaufen, ist das Gegenteil der Fall. Der Preis kann ohne Kontrolle steigen und steigen, je mehr sie das Ding kaufen. Und genau das passiert jetzt mit GameStop und Dogecoin.

Über GameStop und Leerverkäufe

Warte, warte eine Sekunde. Sind GameStop und Dogecoin so schwer zu produzieren oder zu vertreiben? Gibt es gute Nachrichten über sie? Warum die Leute in eine gesprungen sind Einkaufsfieber plötzlich? Weil Angebot und Nachfrage logische Gründe haben, oder? Nun ... nein. Nicht immer.

Wir werden sehen. GameStop (GME) ist ein amerikanisches Unternehmen, das Videospiele und verwandte Produkte physisch verkauft. Mit dem Aufstieg der Online-Spielplattformen (Xbox, PlayStation, Steam usw.) und der Covid-19 PandemieSie haben es nicht sehr gut ertragen. Sie haben finanzielle Verluste von Millionären erlitten und Tausende ihrer Geschäfte weltweit geschlossen.

Aus diesem Grund haben an den Börsen die größeren Investoren (dh Investmentgesellschaften) auf ihr Scheitern gewettet und mit solchen Wetten Gewinne erzielt. Wie ist das? Auf den Märkten gibt es eine zwielichtige Strategie, die als „Leerverkauf”.

Dogecoin-Reddit-Leerverkauf
Bild von Gerd Altmann aus Pixabay

Stellen Sie sich vor, Sie sind eine wirklich große Investmentgesellschaft, die weiß (oder erwartet), dass der Preis einer bestimmten Aktie (wie GME) mit der Zeit sinkt. Sie gewähren also einen Kredit, um diese Aktien zu einem Preis von beispielsweise $17.25 pro Einheit im Datum #1 zu kaufen. Auf diese Weise erwerben Sie beispielsweise 40 Millionen Aktien. Sie setzen dort also $690m (ausgeliehen).

Warum zur Hölle? Da Sie die geliehenen Aktien sofort zu diesem anfänglichen Preis ($17.25) verkaufen und erwarten, dass der Preis im zukünftigen Datum #2 nicht $17.25 ist, sondern möglicherweise $6 pro Aktie. Dann, Sie können die Aktien billiger wieder kaufen, um Ihr Darlehen mit weniger Geld zu bezahlen und die Differenz für sich zu behalten. Sie würden die gleichen 40 Millionen Aktien zurückgeben; nicht bei $17.25, sondern bei $6. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie in wenigen Tagen $450m verdienen würden.

Das ist Short Selling und ja, es könnte auch schrecklich schief gehen. Wenn der Aktienkurs nicht sinkt, sondern zwischen dem Datum #1 und dem Datum #2 steigt.

Eine Frage der Prinzipien

Eine gute Anzahl von Investmentfonds setzte diesen Monat auf den Ausfall von GameStop. Sie liehen (und verkauften) die Aktien Anfang Januar und erwarteten, dass sie bis zum Ende sinken würden, um Gewinne daraus zu machen. Und sie wurden sehr enttäuscht (und alarmiert) als die Aktien nicht sanken, sondern plötzlich in die Höhe schossen.

Ab $17.25 (ja, echt Preis von GME Bis zum 1. Januar erreichten diese Bestände bisher $325 + pro Einheit. Das bedeutet eine Steigerung von 1.784% +. Und das bedeutet auch, wenn Sie Anfang Januar einen Kredit für 40 Millionen Aktien aufgenommen und diese für insgesamt $690m verkauft haben, haben Sie Probleme, denn jetzt sind Ihre Schulden nicht einmal $690m, sondern $13b. Sie müssen zusätzlich $12.3b bezahlen. Huch.

Investmentfonds mögen Melvin Capital und Citron Research erlitt Millionärsverluste. Und warum? Wegen einer Gruppe von Redditoren aus dem Subreddit WallStreetBets (WSB). Sie planten buchstäblich, GME-Aktien massiv zu kaufen seinen Preis zu pumpen und höchstwahrscheinlich die größeren Hedgefonds absichtlich sabotieren.

Dogecoin-Reddit-Aktien-Gewinn

Die Gründe dafür wären, mehr als nur nach Gewinn zu suchen, bloße Rache. Die größeren Hedgefonds sind weithin beschuldigt für die Finanzkrise im Jahr 2008, weil sie eine schreckliche Hypothekenblase verursachten, die Millionen von Menschen obdachlos machte. Niemand hat wirklich dafür bezahlt Bisher scheinen diese Redditoren zu versuchen, dies wieder gut zu machen.

Der Benutzer "ssauronn" erklärte es mit einem offener Brief.

„Zu Melvin Capital: Sie stehen für alles, was ich in dieser Zeit [der Krise] gehasst habe. Sie sind ein Unternehmen, das Geld damit verdient, ein Unternehmen auszunutzen und Märkte und Medien zu Ihrem Vorteil zu manipulieren. Ihr Fortbestand ist eine scharfe Erinnerung daran, dass diejenigen, die während der Krise von 2008 für so viel Not verantwortlich waren, nicht bestraft wurden (…). Sie können jeden Mainstream-Mediensender dazu bringen, uns zu dämonisieren, das ist mir egal. Ich mache das so schmerzhaft wie möglich für dich. “

Sie sind übrigens nicht allein. Andere Gruppen in und außerhalb von Reddit und sogar Prominente haben sich der „Party“ angeschlossen, wie sie auf Twitter lustig angekündigt haben.

Also ... was ist mit Dogecoin und Reddit los?

GameStop war nur der Anfang. Diese Privatanleger gegen Hedgefonds kaufen auch andere Aktien „in Ungnade“, wie AMC Entertainment (AMC), BlackBerry (BB), Nokia Corporation (NOK) und iShares Silver Trust (SLV). Inmitten aller Diskussionen und Pläne in den sozialen Medien wurde jemand synchronisiert "WSBChairman" auf Twitter fragte sich, ob Dogecoin jemals den Dollar erreicht hat. Und es war eine Explosion.

Er ist eigentlich nicht mit dem offiziellen Subreddit WallStreetBets (WSB) verwandt, hat es aber geschafft, den Samen von zu pflanzen neue ATHs für DOGE. Plötzlich gehörte diese Kryptowährung zu der von WSB geschaffenen Bewegung. Andere Gruppen in Reddit, wie SatoshiStreetBetsbegann auch den Kauf von Dogecoin zu fördern.

Elon Musk, bekannt für seine Vorliebe für dieses Memecoin, machte ein paar zurückhaltende Tweets darüber, was den Preis noch mehr steigerte.

Der zweite, der sogar vom Bitcoin Magazine kommentiert wurde, spielt auf einen früheren Tweet von Musk selbst im Juli 2020 an.

Vielleicht hat er etwas davon gekauft oder vielleicht auch nicht. Wer es sicher tat, war die Berühmtheit Mia Khalifaund viele Leute vor all dem Ereignis, hauptsächlich als Witz. Jetzt verdienen sie dank eines Memes saftige und unerwartete Renditen.

Wir müssen beachten, dass DOGE diese Woche bei $0.008 pro Münze begann. Laut CoinMarketCap Am 29. Januar 2021 wurde ein neues Allzeithoch (ATH) von $0.077 pro Einheit erreicht. Das bedeutet einen Anstieg von 862% + in ein paar Tagen. Es wurde bereits korrigiert und stieg auf $0.049 ab, aber wahrscheinlich wird es bald mehr geben. Besonders wenn man bedenkt, dass seine Marktkapitalisierung über $6.2b liegt und anscheinend kurz davor steht, in die Top 10 der wichtigsten Kryptos für das Unternehmen einzusteigen.

In jedem Fall ist dies eine finanzielle Episode, an die es sich zu erinnern lohnt. Immerhin ist das die Daseinsberechtigung von Kryptowährungen: normalen Menschen die Macht des Geldes zurückgeben.

Ausgewähltes Bild von Aranami / Flickr


Möchten Sie DOGE besitzen, bevor Sie den Hype verpassen? Verdiene $10 Hündchen in unserem Werbegeschenk auf Alfacash! Und vergessen Sie nicht, dass wir in unseren sozialen Medien über dieses und viele andere Dinge sprechen.

Twitter * Telegramm * Facebook * Instagram * Vkontakte

0
Author

Literaturprofi in der Kryptowelt seit 2016. Schriftsteller, Forscher und Bitcoiner. Arbeiten für eine bessere Welt mit mehr Dezentralisierung und Kaffee.

Write A Comment

de_DEDeutsch