Jeder möchte etwas kostenloses Geld und Preise, und das ist nur eine Tatsache. Aus diesem Grund waren die betrügerischen und farbenfrohen Anzeigen, in denen behauptet wird, Sie seien der Gewinner (von etwas), im ersten Internet-Zeitalter so beliebt. Jetzt haben sich diese Anzeigen zur Welt der Kryptowährung entwickelt, mit gefälschten Krypto-Werbegeschenken auf Discord.

Nach Angaben der Cybersicherheitsfirma Kaspersky Lab, eine Gruppe von Betrügern umgibt die Kryptowährungsserver auf Discord, angebliche Krypto-Werbegeschenke über private Nachrichten anbieten. Sie geben vor, Krypto-Austausch zu sein und verwenden viele Emojis und Ausrufe, um anzukündigen, dass die kontaktierte Person der glückliche Gewinner eines riesigen Krypto-Werbegeschenks ist. Um ihr kostenloses Geld zu erhalten, muss sich diese Person nur auf der Website registrieren und Geld einzahlen.

Es ist erwähnenswert, dass dies eine legitime Werbestrategie der Börsen sein kann. Sie bieten zu besonderen Anlässen einige Krypto-Werbegeschenke an, um neue Benutzer anzulocken und sie dazu zu bringen, ihre Produkte zu entdecken. Der eigentliche Austausch dient jedoch nicht dazu, mit einer bestimmten Person zu sprechen, geschweige denn per privater Nachricht. es sei denn, es ist zur Unterstützung.

Gefälschtes Crypto-Werbegeschenk von Crypto24Cap. Quelle Kaspersky Lab

Das ist ein verräterisches Zeichen für den Betrug, auch wenn die Betrüger bemühte sich, gefälschte Websites für den angeblichen Austausch mit legitimen Registrierungsformularen und Konten zu erstellen. Darüber hinaus wenden sie, wie von Kaspersky angegeben, jetzt eine zusätzliche Taktik an: sie nahmen sich die Zeit dazu Fälschung erstellen Kryptowährungsnachrichten Portale, um ihre angeblichen Dienste zu fördern.

„… Die Hauptinnovation ist die Verwendung gefälschter Kryptowährungs-Nachrichtenportale. Ihre Funktion ist zweifach. Erstens tragen Links zu den gefälschten Börsen von anderen Websites dazu bei, die Suchergebnisse der Fälschungen zu verbessern. Zweitens erhöht ihre Existenz die Plausibilität; Das Vertrauen in die Medien ist nach wie vor recht hoch, und die Artikel und Beiträge unterstreichen die wahrgenommene Zuverlässigkeit der Portale. “

Falscher Austausch mit gefälschten Krypto-Werbegeschenken

Soweit Kaspersky erklärte, handelt es sich bei den bösartigen Domains um diese gefälschten Börsen Bitcmoney, Itmaxbit, Crypto24cap und Bit24cap;; aber sie können mehr sein. Also kontaktiert zuerst jemand aus diesen gefälschten Unternehmen die Opfer über private Nachrichten. Sie bieten dem vermeintlichen Gewinner unglaubliche Beträge, sogar über $24.000 in Bitcoin und andere Kryptos.

Wenn sich das Opfer registrieren möchte, erhält es eine E-Mail mit einem Code für die Plattform. Die gefälschten Nachrichtenportale helfen dem Opfer bei der Entscheidung, da sie immer gute Dinge über den „Austausch“ sagen. Wenn der Benutzer einen Mindestbetrag (über 0,02 BTC) überweist, geschieht das Werbegeschenk nie und die Abhebungen werden unmöglich.

Fake-Crypto-Giveaway-Betrug
Blockierte Auszahlung auf der gefälschten Seite. Quelle Kaspersky Lab

In diesen Fällen, wie von Kaspersky angegeben, Sie sollten sofort misstrauisch sein, wenn das theoretische Geschenk „eine Zahlung erfordert, um eine Zahlung zu erhalten”. Vertrauen Sie außerdem niemals nur einem Portal, um die Wahrheit über einen Dienst zu erfahren. Es gibt gefälschte Websites und gesponserte Artikel überall, daher sollten Sie immer mehrere Websites und Meinungen überprüfen, um ein richtiges Urteil zu fällen. Recherchiere selbst!


Ausgewähltes Bild von MoneyforCoffee / Pixabay


Möchten Sie an einem echten Werbegeschenk teilnehmen? Um den Valentinstag zu feiern, verlost Alfacash 3 NFTs und $50 DOGE an jeden Gewinner. Komm her! Und vergessen Sie nicht, dass wir in unseren sozialen Medien über dieses und viele andere Dinge sprechen.

Twitter * Telegramm * Facebook * Instagram * Vkontakte

0
Author

Literaturprofi in der Kryptowelt seit 2016. Schriftsteller, Forscher und Bitcoiner. Arbeiten für eine bessere Welt mit mehr Dezentralisierung und Kaffee.

Write A Comment

de_DEDeutsch