Nach einer kleinen rückläufigen Saison beginnen Bitcoin und Ethereum eine schöne Erholung nach oben. Die erste Kryptowährung hat im Vergleich zu ihrem letzten Allzeithoch (ATH) im Februar über 20% verloren, zeigt aber jetzt positive Anzeichen. Die letzte Woche hat nicht einmal $50k pro Münze erreicht, aber jetzt hat es die Marke überschritten und ist nahe an $54k. In der Zwischenzeit benötigt Ethereum nur noch 11% mehr, um sein letztes $2k ATH zu übertreffen.

Die Preiserhöhungen sind wahrscheinlich auf neue institutionelle Investitionen und Adoptionen für beide Kryptowährungen zurückzuführen. Über Bitcoin können wir sagen, dass die deutsche Bank Donner & Reuschel Ich habe mich gerade entschlossen, den Schritten des zu folgen Amerikanischer BNY Mellon, weil Sie werden Austausch- und Verwahrdienste für BTC und andere Kryptowährungen anbieten.

Dogecoin-Reddit-Leerverkauf

Ebenso der norwegische Energieriese Aker Solutions angekündigt die Gründung von Seetee, einer neuen Tochtergesellschaft mit Schwerpunkt auf Krypto. Sie haben bereits rund 101 TP1T ihres Kapitals in dieses Projekt investiert und rund 1.170 BTC als langfristige Investition gekauft.

Auch das chinesische KI-Unternehmen Meitu beteiligt sich an diesen Investitionen. Sie kauften rund $40m nicht nur in Bitcoin, sondern auch in Äther auch. Und wenn die erste eine langfristige Investition wäre, wäre die zweite die Verwendung von Dapps in dieser Blockchain. Nach Ihnen Pressemitteilung:

„Die Gruppe prüft derzeit die Machbarkeit der Integration von Blockchain-Technologien in ihre verschiedenen Überseegeschäfte, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Einführung von Ethereum-basierten Dapps, sowie die Ermittlung geeigneter Blockchain-basierter Projekte in Übersee für potenzielle Investitionen. (…) Der Kauf von Ether ist daher ein Problem logische Vorbereitung auf beide Initiativen. “

Meitu gab auch an, dass sie ein $100m Top investieren müssen in Kryptowährungen bald. So dass sie kann kaufen später andere Kryptos oder noch mehr Bitcoin und Ethereum.

Weitere gute Nachrichten für Bitcoin und Ethereum

Am nächsten 10. März das Berliner Upgrade auf Ethereum wird gestartet. Die erste Implementierung wird so wie sie war auf dem Testnetz Rospsten sein angekündigt diesen Montag vom Entwicklungsteam. Später, am 14. April, wird Berlin auch im Mainnet aktiviert.

Zusammenfassend bedeutet dies die Aktivierung mehrerer Funktionen, die dies ermöglichen erlauben, die Gaspreise zu senken und neue Arten von Transaktionen zu ermöglichen. Wenn Sie ein Standardnutzer der ETH sind, müssen Sie nichts tun - genießen Sie einfach die neuen Preise. Nur wenn Sie einen Ethereum-Knoten ausführen, müssen Sie die neueste Version herunterladen.

Auf der anderen Seite ist es erwähnenswert, dass der US-Senat gerade genehmigt Präsident Joe Bidens $1.9 Billionen COVID-19-Hilfspaket. Dies könnte bedeuten, dass die Fed plant, mehr Geld zu drucken, was eine höhere Inflation für den USD impliziert. Und eine höhere Inflation für USD kann eine gute Nachricht sein Bitcoin, Ethereumund andere Kryptos, weil Anleger nach anderen Reserven suchen. Tatsächlich stieg der Preis für Bitcoin nach der Ankündigung wieder an.

Ausgewähltes Bild von QuoteInspector

0
Author

Literaturprofi in der Kryptowelt seit 2016. Schriftsteller, Forscher und Bitcoiner. Arbeiten für eine bessere Welt mit mehr Dezentralisierung und Kaffee.

Write A Comment