Der Kauf oder Verkauf von Immobilien ist normalerweise mit viel Geld verbunden, und dieses Geld ist normalerweise in lokaler Währung. Aber wussten Sie, dass Sie mit Kryptowährungen tatsächlich ein Haus kaufen oder verkaufen und sogar in einen Teil davon investieren können? Das passiert in verschiedenen Teilen der Welt und in jüngerer Zeit in Spanien. Mit Kryptos bezahlte Immobilien werden immer häufiger.

Gemäß mehrere Berichte Nach lokalen Medien und Daten von Immobilienplattformen gibt es über 60 Verkaufsanzeigen, in denen der Verkäufer Bitcoins und andere Kryptos wie Ethereum (ETH) akzeptiert. Und das nur in den Portalen Fotocasa und Idealista. Draußen haben wir sogar spezialisierte Portale, die Immobilien anbieten mit Kryptos bezahlt, wie die Site Bitcoin Real State.

Zusätzlich die spanische Firma Kaliber & Partner bietet Vermittlungsdienste an jede Art von Real State mit Bitcoin zu kaufen, auch wenn der Eigentümer nur Euro will. Und die Möglichkeiten enden hier nicht. Firmen wie diese lassen auch Investoren kaufen eine billigere Immobilienaktie zusammen mit anderen Käufern, so dass sie Teilbesitzer der Immobilie werden können.

Immobilien mit Kryptos
Bild von Jens Neumann von Pixabay

Das ist es, was die lokale Börse Criptan und das Immobilienunternehmen Rental IT tun vor kurzem gemacht. Sie haben ein Haus in Sevilla mit einem Token versehen, um seinen Wert in mehrere Fraktionen aufzuteilen. Anschließend wurden diese im Austausch an Investoren weltweit zum Verkauf angeboten für die ETH. Infolgedessen erwarben 32 Investoren aus Spanien, Argentinien und Mexiko das Haus, das jetzt zur Miete steht.

Eric Sánchez, IT-CEO von Rental, kommentierte dies folgendermaßen:

"Mit der Zahlung in Kryptowährungen legen wir den Grundstein für die Zukunft, die darin besteht, Investitionen in Immobilien in ein Finanzprodukt umzuwandeln, auf das jeder Zugriff haben kann."

Immobilien mit Kryptos

In Kürze, Möglicherweise wächst die Beziehung zwischen Kryptos und Immobilien immer mehr. Nicht nur für Direktkäufe, sondern auch zur Verbesserung des Leasingmanagements, der Immobilienanzeigen und der Titelregister. Automatische Transaktionen und Identitätsprüfungen wären auch mit möglich intelligente Verträge. Schließlich wird die Tokenisierung einer Immobilie eine neue Art der Investition schaffen und dem Immobilienmarkt Liquidität bieten.

Das multinationale Unternehmen KPMG erklärte in einem Bericht:

„Fractional Ownership ermöglicht die Aufteilung der Anteile an einem Vermögenswert [Eigentum] auf einen breiten Pool von Anlegern, und die Programmierbarkeit von Sicherheitstoken ermöglicht technisch unbegrenzte Anteilsklassen und weitgehend anpassbare Gebührenstrukturen zu geringen Betriebskosten. Mit diesen neuen Optionen profitieren Emittenten von einer eindeutigen Identifizierung der Zielinvestorenbasis, einschließlich der Höhe des Investitionskapitals und der erwarteten Nachfrage nach Liquidität. “

Es stehen jedoch noch einige Herausforderungen bevor. Die Hauptperson von ihnen ist wahrscheinlich die regulatorische Unsicherheit. Dies ist noch kein regulierter Markt, daher könnten in Zukunft neue Gesetze für diese Art von Vermögenswerten auftauchen.


Ausgewähltes Bild von Nattanan Kanchanaprat / Pixabay


Möchten Sie Bitcoin und andere Token handeln? Du kannst es schaffen sicher auf Alfacash! Und vergessen Sie nicht, dass wir in unseren sozialen Medien über dieses und viele andere Dinge sprechen.

Twitter * Telegramm * Facebook * Instagram * Vkontakte

0
Author

Literaturprofi in der Kryptowelt seit 2016. Schriftsteller, Forscher und Bitcoiner. Arbeiten für eine bessere Welt mit mehr Dezentralisierung und Kaffee.

Write A Comment