Es ist endlich passiert: WallStreetBets, die Finanzbewegung, die mit Reddit begann, hat gerade eine eigene DeFi-Plattform gestartet. Erinnern wir uns, dass dies das Team von Redditoren war, das im vergangenen Januar massiv Gamestop-Aktien kaufen wollte, um den Preis zu steigern. Die Veranstaltung sollte höchstwahrscheinlich die größeren Hedgefonds absichtlich sabotieren.

Nicht lange danach begannen Mitglieder dieser Gruppe den Preis von Dogecoin zu pumpen (DOGE) auch. Bis Februar hat CoinMarketCap ein Parodie-Token-WSB erstellt, und jemand hat sogar ein paar ausgegeben echte WSB-Token auf der Waves Blockchain. Keiner von ihnen hatte jedoch etwas mit dem ursprünglichen WSB-Team zu tun.

Im Gegenteil, der neugeborene WSB-Token wurde von Jaime Rogozinski, einem der Gründer der ursprünglichen WallStreetBets auf Reddit, mitbegründet. Zum Team gehört auch George Samman, ein Krypto-Investor; und „Chjango Unchained“, ehemaliger Mitarbeiter von Cosmos und derzeitiger Direktor der dWeb Foundation.  

WSB-DeFi-Binance-Landwirtschaft
Offizielle Webseite von WSB Dapp. Bildschirmfoto.

Die DeFi-App, basierend auf Binance Smart Chain (BSC), steht für den Handel mit PancakeSwap (CAKE) zur Verfügung. Die wichtigsten angebotenen Instrumente sind die Exchange Traded Portfolios (ETPs), die als „100%-Blockchain-Vermögenswerte, die rund um die Uhr gehandelt werden, grenzenlos, selbstverwaltet, sofort einlösbar, liquide und vollständig fungibel“ bezeichnet werden.

Das Liquiditätsabbau (Landwirtschaft) ist auch gegen Binance Coin (BNB) erhältlich, Binance USD (BUSD) und CAKE. Die versprochenen jährlichen prozentualen Renditen (APYs) variieren von 711% bis 790%. Zusätzlich bieten sie das WSB-thematische Spiel "Tendy's" an, um Belohnungen zu verdienen NFTs und Werbegeschenke für Highscores.

Rogozinski kommentiert über den Start:

"Die Verschmelzung der Blockchain-Technologie mit den Finanzmärkten ist der nächste logische Schritt für das Finanzwesen - und zwar nicht nur für die Wall Street, sondern überall (…). Dies wird zu stärkeren, demokratisierteren Märkten führen und Einzelpersonen auf der ganzen Welt stärken."

Eine gefälschte WallStreetBets

Leider kam die Veröffentlichung mit einer neuen Kryptowährungsbetrug. Kurz vor dem eigentlichen Start (aber nach der Ankündigung) wurde eine Gruppe von Betrügern erstellt Eine böswillige Telegrammgruppe kündigt einen gefälschten Vorverkauf von WSB-Token an.

Bösartiges WSB-Vorverkaufstelegramm
Bösartige Gruppe von gefälschten WSB auf Telegramm. Quelle: Bloomberg

Dann fragte der Account „WallStreetBets - Crypto Pumps“ nach BNB und ETH im Austausch für die angeblichen WSB-Token. Einmal übertragen An die angegebenen Adressen sollten die Benutzer einen „Token-Bot“ kontaktiert haben, um ihre WSB-Token zu erhalten. Natürlich hat der Bot nie funktioniert. Stattdessen baten sie die Benutzer, den gleichen Betrag erneut zu senden, wenn sie die Investition nicht aufgrund von „technischen Problemen“ verlieren wollten.

Der Kanal wurde gelöscht, aber der verlorene Betrag wird mit über $2 Millionen berechnet. Deshalb sollten Sie Quellen außerhalb der offiziellen Quellen niemals vertrauen. Laut dem offiziellen WSB-Web befindet sich derzeit jedes Token bei $0.15. Vielleicht wird das in naher Zukunft zunehmen, aber nur die Zeit wird es zeigen.


Ausgewähltes Bild von Anna Nekrashevich / Pexels


Möchten Sie Bitcoin, Binance Coin und andere Token handeln? Du kannst es schaffen sicher auf Alfacash! Und vergessen Sie nicht, dass wir in unseren sozialen Medien über dieses und viele andere Dinge sprechen.

Twitter * Telegramm * Facebook * Instagram * Vkontakte

+1
Author

Literaturprofi in der Kryptowelt seit 2016. Schriftsteller, Forscher und Bitcoiner. Arbeiten für eine bessere Welt mit mehr Dezentralisierung und Kaffee.

Write A Comment